Steuererklärung

Jedes Jahr, mehr oder weniger pünktlich kommt die Post welche man am liebsten gleich wieder zurücksenden möchte: Die Steuererklärung. Weit weglegen kann man Sie eine gewisse Zeit. Aber nicht vergessen, der Abgabetermin ist kurz gehalten. Bei den Abgabeterminen verstehen die Gemeinden keinen Spass und so füllt man die Steuererklärung so gut als möglich aus, hofft man hat die möglichen erlaubten Abzüge geltend gemacht und muss nicht zuviel Steuern bezahlen. Zu den möglichen Abzügen gehört der Arbeitsweg, die Säule 3a welche man bis zum maximum einzahlen sollte. Dies wird Ihnen durch die Bank oder Versicherung mitgeteilt, da dieser Betrag von Jahr zu Jahr steigen kann. Und weitere möglichkeiten um Geld einzusparen. Was bringt mir eine Fristverlängerung der Steuererklärung? Mehr Zeit um die Steuererklärung abzugeben und die möglichen Abzüge herauszufinden für sich selber. Steuern spart man deswegen keine, denn die definitive Steuerrechnung kommt ob kurz oder lang zu Ihnen zurück.

Fristverlängerung

  • Machen Sie die Anfrage für dieses Gesuch brieflich oder online
  • Eine solche Fristverlängerung sollte bis spätestens 30. November jedes Jahr erreicht sein, aber ACHTUNG über den 30. September hinaus kann eine Gebühr anfallen
  • So oder so, dies wird von den Gemeinden individuell geregelt und kann früher enden. Fragen Sie nach.

Wer soll die Steuererklärung für mich ausfüllen

Doch halt, was gibt es für alternativen wenn man die Steuererklärung nicht selber ausfüllen kann oder will. Fragen Sie einen Kollegen der sich damit auskennt. Jemand also, dem Sie vertrauen. Da diese Person das ganze Einkommen und den Verdienst mitbekommt. Dem Kollegen sollte man schon ein wenig vertrauen, wenn es darum geht einen Steuerberater einzusparen um die Steuererklärung ausfüllen zu lassen. Eine andere möglichkeit ist es, eine professionelle Steuerberatung machen zu lassen. Lassen Sie sich Offerten vom Steuerberater zukommen und entscheiden Sie sich wer diesen Job machen darf. Am besten auf einer Suchmaschine wie duckduckgo.com und dann sucht man zum Beispiel nach Steuererklärung ausfüllen lassen Zürich und schon könnte man beginnen einen Steuerberater für Zürich auszusuchen. Oder Sie geben Offerten Steuerberater auf auf der Suchmaschine ein. Man kommt mit vielen Suchbegriffen zum Ziel, man muss es nur ausprobieren. Steuerberatung vom Steuerberater Zürich, ob für Zürich oder jeden anderen Standort ist eigentlich egal. Man kann Zürich durch jeden beliebigen Ort ersetzen. So kommt man zu seinem Steuerberater und kann seine Steuern ausfüllen lassen. Und eines ist sicher, es Zahlt sich auf jeden Fall aus sich einen Steuerberater zu leisten. Denn man glaubt kaum, was alles eingespart werden kann. Ausprobieren ist angesagt, nicht immer aufschieben. Mit dem ersparten leistet man sich lieber etwas anderes als die Steuern einzuzahlen.

 

 

Steuern bezahlen

Gibt es bald eine Steuerwende in der Schweiz, wenn das bedingungslose Grundeinkommen kommt? Wohl eher nicht, da man in der Schweiz noch nicht soweit ist, das bedingungslose Grundeinkommen anzunehmen. Deshalb wird man nicht darum herum kommen die Steuererklärung auszufüllen. Steuern könnten doch auch wie in Deutschland, gleich vom Lohn abgezogen werden. In der Schweiz nicht, denn sonst könnten die Reichen Ihre Abzüge nicht mehr geltend machen. Eigentlich eine riesen Schweinerei. Denn klar ist, dass ein Otto Normalbürger nie und niemmer gleich von abzügen geltend machen kann, wie ein Reicher welcher natürlich auch noch gleich einen Steuerberater beauftragt, soviele Abzüge zu generieren wie nur möglich. So dass er, wenn es gut kommt nur noch einen Bruchteil der Steuerrechnung zahlen muss. Ist das Gerecht? Eigentlich ja, denn jeder Stimmbürger kann etwas dagegen unternehmen. Macht er was? Natürlich nicht, er unterstützt diese Parteien immer wieder in den Abstimmungen. So kommt es nicht von ungefähr, dass die Lohnschere immer grösser wird. So kann man eigentlich schon sagen, selber schuld. Oder wenn wieder irgendwelche Paradise-Papers aufgedeckt werden, der Name sagt es ja schon. Verharmlosung der ganzen Sache, wird noch gross darüber berichtet? Nicht wirklich, so hat der Reiche sein Ziel erreicht und wird es immer erreichen. Steuerberater können dem Normalbürger helfen, das Geld welches verdient wird soweit möglich zu optimieren.

Warum Steuern optimieren

Ganz einfach, damit der Normalbürger nicht zuviel dem Staat bezahlt. Alle Kosten steigen, so auch die Steuern immer wieder. Die Abzüge welche möglich sind, abziehen. Niemand sagt danke, wenn zuviel einbezahlt wird! Steuern immer wenn möglich optimieren, wenn Sie probleme haben mit der Steuererklärung auszufüllen, zögern Sie nicht einen Steuerberater beizuziehen. Er kann Ihnen helfen Steuern sparen. Das gute ist, diese Steuererklärung könnnen sie in den darauffolgenden Jahre weiterhin verwenden ohne wieder eine Steuererklärung ausfüllen lassen. So können Sie mehrere Jahre davon profitieren, Amazone zum Beispiel hat ein ganzes Team von Steuerexperten, das Unternehmen profitiert von der Steuerberatung seit Jahren. Wie auch Microsoft und andere grosse Unternehmen. Die wissen halt wo es zu sparen gibt. Vor allem, wenn grosse Beträge eingenommen werden……….